Sonntag, 9. Februar 2014

{Projekt 2014} Aufbrauchen und weniger Nachkaufen

Hallo alle zusammen,

Falls ihr die letzten 4 Wochen uaf meinem Blog verfolgt habt, ist euch vielleicht aufgefallen, dass ich sauviel Pflege und Kosmetik gekauft habe und zu dem auch noch viel Geschenkt bekommen. Ich habe mehr als genug, so viel kann ich in den nächsten Monaten nicht aufbrauchen. Zudem kommt noch die Tatsachen, dass ich nicht weiß, wie es nach mir mit dem Abitur weiter geht und es wäre wirklich schade, wenn das ganze Zeug kippt. Deshalb soll für mich 2014 das Jahr des Aufbrauchens werden.

Es wird erst das aufgebraucht, was ich zuhause habe.
Nachgekauft wird nur das, was wirklich gebraucht wird und nicht ersetzbar ist.
Dinge, die man gar nicht mag oder nicht aufbrauchen möchte, wird aussorriert und verschenkt.

Ich bin wirklich gespannt, wie ich das so im großen und ganzen hinbekomme, denn ihr kennt mich ja und es ist auch kein Zufall, dass die letzten 3 Posts fast nur Hauls waren :D aber meine Sammlung sprengt so langsam den Rahmen. Auch die Tatsache, was ich an Geld spare, wenn ich mal weniger ausgebe ... :)

Hier könnt ihr das ganze Ausmaß sehen




Ist wirklich höchste Eisenbahn, dass ich mich bremse :D

Kommentare:

  1. Ich kenne das leider nur zu gut... Bei wir war es aber vor ein paar Jahren noch schlimmer, mittlerweile hab ich es was Kosmetik betrifft einigermaßen im Griff. Ist wirklich machbar; freue mich schon auf deine Aufgebraucht-Postst ;)
    Mittlerweile habe ich das selbe Problem eher was Lebensmittel angeht -.- Habe mir aber da ähnliche Vorsätze gemacht, mein Schrank ist schließlich mittlerweile VOLL!
    LG :)

    AntwortenLöschen
  2. Das kenn ich und habe es mir auch vorgenommen :) Hoffe, dass wir das schaffen;)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, deinen Vorrat an Kosmetika und Pflegeprodukten hätte ich auch gerne, haha.
    Ich habe wirklich nur die Sachen, die ich benutze und kaufe dann auch nur die nach. Das scheint mir aber gar nicht so cool & ich würde gerne mehr besitzen! Aber das meiste Geld im Monat gebe ich immer für Kleidung aus! ♥ Ich wünsche dir aber trotzdem ganz viel Erfolg bei deinem neuen Vorhaben! Ich freue mich, wenn du berichten würdest wie es so klappt! :-)
    Alles Liebe, XOXO Leo

    AntwortenLöschen