Sonntag, 11. August 2013

Aufgebraucht im Juli :)

Hallo alle zusammen,

nachdem ich den ordner mit den Bildern vom letzten Aufgebraucht ausversehen gelöscht habe, hattet ihr jetzt einen Monat Aufgebraucht-pause, aber jetzt gibts wieder nachschub:

Wirklich viel ist es leider nicht geworden, aber vielleicht interessiert es euch ja trotzdem

 Schauma Cotton Fresh Trocken-Shampoo: Fand ich persönlich nicht so gut, weil es nur ein paar "Haarwäschen" gehalten hat und bei meinen braunen Haaren leider einen grauen Schleier hinterlassen hat.

Balea Rasiergel: Benutze ich immer. Mal der einen Duft mal den anderen aber das Rasiergel an sich finde ich klasse, weil es einfach kostengünstig ist. Den Duft finde ich nicht so toll, aber der bleibt ja nicht auf der Haut.

garnier minerals Ultra dry Deo Spay: Fans ich in Ordnung. Der Duft war recht dezent und unaufdringlich und auch das ergebnis war ok. Aber ich bin ja bei Deos immer auf der Suche nach neuem.

Schauma Silikonfrei Spülung: Ein absoluter FLOP. Im Prinzip macht sie mit den Haaren gar nichts, außer sie unnötig zu beschweren. Leider kann ich es nicht weiter empfehlen. Wenn ihr silikonfreie Shampoos wollt, schaut euch lieber bei dm um.
Clearasil Waschcreme: Fand ich eigentlich ganz gut. War nicht so aggressiv, wie Clearasil normalerweiße ist, aber ich war auch froh als es leer war, denn es hat 7 Monate gehalten. Aber wer eine zuverlässige Waschcreme sucht, wird hierbei fündig. Ich habe es mir allerdings nicht nachgekauft, weil ich etwas wollte, mitdem ich auch mein Augenmakeup runter bekomme.

Garnier Mineral Invisidry Roll on: Also bevor ich etwas dazu sage, es war unglaublich schnell leer. Normalerweiße halten mir rolldeos enorm lange, aber das war echt schnell leer. Was aber kein nachteil sein muss, denn ich wechsle bei deo ja sehr gern durch. Das deo war ok, nicht auffällig gut aber auch nicht schlecht.

catrice Nagellack in Caught on the red carpet: Tolles Rot, dass aber leider nicht alzu lange gehalten hat. Aber das rot war wirklich schön, aber mittlerweile ist er echt richtig zähflüssig und nicht mehr zu gebrauchen.

Carmex: hab ich wirklich toll hingestellt, sieht man gar nichts! aber es war der Carmex in Stiftform, welcher ich viel besser finde als den im Döschen, weil es einfach unkomplizierter ist. Werde ich auf jeden Fall nachkaufen für den Winter.

Blendamed Zahnpasta in Fruit Explosion: Hatte ich schon total oft, weil ich den Fruchtigen Geschmack genial finde. Denn viele Zahnpastas sind mir persönlich zu scharf, aber da wechsle ich auch gern durch. Werde ich aber bestimmt irgendwann mal wieder nachkaufen.

Kommentare:

  1. Ui, diese Zahnpasta fand ich "damals" gar nicht so super; wusste auch gar nicht, dass es die noch gibt. Habe jetzt mal diese Cherrymint Sorte von dontodent ausprobiert, die ist auch nicht so scharf minzig. Mag ich etwas lieber aber leider auch nicht so wirklich :( Scharfe "Geschmäcker" mag ich nicht, aber das fruchtige ist anscheinend auch nicht meins...

    AntwortenLöschen
  2. JA, JA, JA! Ich liebe das Deo von Garnier! ♥ Mein absoluter Liebling!
    Der dezente Duft, die tolle Wirkung - das ist in dieser Kombination wirklich sehr selten.
    Wohingegen es wirklich nicht das billigste ist {...meiner Meinung nach}.
    Die anderen Produkte habe ich selbst noch nie getestet!

    XOXOXO

    AntwortenLöschen