Donnerstag, 12. September 2013

Basis-Schminksammlung {Wäre nicht schlecht wenn mans hat ;)}

Hallo alle zusammen,

heute möchte ich euch zeigen, was so eine Grundausstatung an Schminke für mich heißt. Versteht den Titel nicht falsch,wer weniger benutzen will und auch weniger benötigt braucht ja nicht all den Schrott zu kaufen.

Die Situiation:
Meine Mama hat vor circa 15 Jahre aufgehört sich zu schminken. Sie war aber vor kurzem bei einer Farb und Stillberatung in Baden-Baden, bei der ihr die Beraterin auch gezeigt hat wie sie sich schminken kann wenn sie will. Meine Mama wäre ja nicht meinen Mama, wenn sie nicht gleich wieder Feuer und Flamme wäre. Zuhause hat sie gleich mal meinen Schminktisch geplundert {Ich hab ja auch so viel} und hat wieder richtig freude am schminken. Damit sie aber nicht jeden Morgen in meinem Zimmer die passende Schminke suchen muss {Während ich noch schlafen möchte} bekommt sie jetzt von mir zun Geburtstag eine kleine Grundausstattung mit allem, was ihr auch die Beraterin empfohlen hat:

Ich renne in den DM und kaufe ein:

Erstmal gabs ne Ladung Pinsel:
(v.l.n.r. normaler Lidschattenpinsel, einer für die Lidfalte, Rougepinsel und einen großen weichen Puderpinsel)
 Weiter mit der "Grundlage"
getönte Feuchtigkeitscreme (weil eine Foundation für einen andere Person auf Gut Glück zu kaufen wollte ich nicht)
ein mattierendes Puder
einen Concealer Stick
ein alltagstaugliches Blush
 Die Augen:
Mascara
Kajal in Weiß,Grau und Schwarz
Lidschatten in den Farben der Farbberatung
 Nun die Lippen:
einen Lippenstift für Abends und einen für jeden Tag und einen Lipliner für den Abends-lippi

Ich kann euch leider die genauen Preise nicht sagen, aber es sind ja alles Drogerieprodukte also nichts mehr als 5€. Ich habe insgesamt 45€ bei dm liegen lassen. Ich habe zuhause die Lidschatten nur geswatch und habe leider merken müssen, dass sie qualitativ nicht sehr gut sind, vor allem der von p2. Weil es aber das geburtstagsgeschenk meiner Mama ist habe ich heute noch welche von Artdeco gekauft, welche viel besser sind. Aber bei so einer Grundausstattung zum ausprobieren muss es ja nicht immer gleich mega teuer sein. Wenn sie an irgendetwas besonders gefallen hat, kann man ja immer noch in etwas teureres investieren.

Also so siehts aus.

Kommentare:

  1. Erstmal danke für dein Kommentar und tut mir echt leid das du wegen deinem Laptop die Reise nicht machen kannst :o Aber du kommst bestimmt bald noch nach London (:
    Und dann finde ich die Idee mit dem Geburtstagsgeschenk für deine Mum richtig süß (:

    Alex (:

    AntwortenLöschen
  2. Oh super - da freue ich mich aber, dass dir das Buch sogar direkt zugesagt hat, haha!
    Jetzt wo ich deine Basis-Schminksammlung sehe fühle ich mich unglaublich schlecht; ich habe mir schon so oft vorgenommen mir einen tollen Lippenstift zuzulegen {...ich meine jede Frau muss ihn haben!}, welchen ich schön tagsüber tragen kann, aber ich hatte immer zu wenig Zeit mir die Farben genau zu betrachten & zu entscheiden, welcher mir am besten steht...!
    XX

    AntwortenLöschen